Deutsch English

Tiroler Steinöl

Das Besondere an Tiroler Steinöl

Der Ursprung der "Gesunden Naturkraft"

Das Tiroler Steinöl wird aus Ölschiefer gewonnen, der über 180 Millionen Jahre alt ist. Im Erdzeitalter Lias enstanden aus fossilen Ablagerungen des Ur-Mittelmeeres "Thetis" diese Gesteinsschichten. Bei der Entstehung der Alpen im Bächental (Karwendel, Achensee-Tirol) wurden sie auf 1800m über dem Meeresspiegel hochgedrückt.

Das Besondere an diesem Gestein ist zum einen der hohe Ölgehalt mit 4 - 6 % und zum anderen die Wirkstoffe aus den vorzeitlichen Meerestieren und Pflanzen. Durch seinen hohen Gehalt an natürlich gebundenem Schwefel hat das Tiroler Steinöl eine außerordentlich wohltuende und pflegende Wirkung für Mensch und Tier - egal ob als mildes Pflegemittel für Haut und Haar, oder als altbewährtes Hausmittel für den schmerzenden Bewegungsapparat bis hin zu rheumatischen Beschwerden.

Die Wirkung wird immer wieder von bekannten Ärzten, Heilpraktikern ungezählten zufriedenen Kunden bestätigt.

Gewinnung von Tiroler Steinöl

Martin Albrecht sen., ein passionierter Mineraliensammler, fand 1902 am Seeberg, nahe der Geisalm am Achensee, durch Zufall dunkelbraune Felsbrocken, die er sofort als Ölschiefer identifizierte. Mit einfachsten Werkzeugen startete er den Abbau und die Produktion vom ersten Tiroler Steinöl.

Da an dieser Stelle das Vorkommen jedoch relativ gering war, suchte Martin Albrecht weiter und fand dann auch 1908 im Bächental, einem abgelegenen Seitental des Karwendelgebirges, auf 1440 m Seehöhe eine mächtige Ölschieferlagerstätte.

Heute führen seine Nachkommen in 3. Generation den Betrieb mit moderner Technologie im Sinne ihrer Vorfahren weiter. Im Tagbau wird der Ölschiefder abgebaut und in Schachtöfen ausgeschwelt. Durch die Erhitzung verflüchtigt sich das Öl zu einem milchig weißen Dampf, der abgesaugt und in Kondensationstürmen abgekühlt wird, wo er sich als Steinöl niederschlägt.

Dieses Steinöl wird im Veredelungsbetrieb in Jenbach im Unterinntal zu naturbelassenen Produkten verarbeitet, die im werkseigenen Labor laufend einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen werden.

NEU: Tiroler Steinöl® Vitalberg
Im Vitalberg Besucherzentrum in Pertisau erfahren Sie alles über Herkunft, Bedeutung und Anwendungsvielfalt des Tiroler Steinöl® und erleben Sie die Chronik eines kleinen Familienbetriebes im Karwendelgebirge.

» zurück