Deutsch English

Radfahren & Mountainbike am Achensee

Eingebettet in die traumhafte Kulisse des Karwendel- und Rofangebierges bietet der größte See Tirols, der Achensee, ein herrliches Rad- und Mountainbike Eldorado. Über 250 km bestens ausgeschilderte und genehmigte Rad- und Mountainbikerouten lassen jedes Radlerherz höher schlagen.

Mountainbiken am Achensee
Radausflug Familenurlaub Achensee

Raderlebnis im Tal
Für all jene, die die Landschaft auf sanfte Art und Weise genießen und dazu auch noch den Puls schonen wollen, gibt es zahlreiche Radtouren. Die „sanfteren“ Radwanderwege führen entlang des Seeufers in eines der romantisch gelegenen Seitentäler oder zu den bekannten Almen (Pletzach- und Gernalm oder die Falzthurn- und Gramaialm), die bequem auch von den Orten aus zu erreichen sind.

… oder hoch auf dem Berg
Die zugleich anspruchsvollen und actionreichen Mountainbikerouten in allen Schwierigkeitsstufen, die in allen 5 Orten (Pertisau, Maurach, Achenkirch, Steinberg und Wiesing) starten, lassen Sportlerherzen höher schlagen. Die bestens ausgeschilderten und offiziell freigegebenen Routen, die meist über Forst- und Wirtschaftswege führen, machen die Region zum wahren Bike-Dorado.

Mehr Mountainbiketipps, Bikeverleih und geführte Biketouren finden Sie im Mountainbike Blog des TVB Achensee » zum Mountainbike Blog

» zurück